Arriba-Sim: Binärdownload für Metropolis (inoffiziell)

Mareta Dagostino
Mareta Dagostino
 Member edited February 2016 in Technical Support
Hinweis: Dies ist nicht die offizielle Metropolis-Edition!

Liebe Arriba-Fans im Metropolis Grid!

Wie im anderen Thread versprochen, habe ich einen Arriba Binärdownload für Metropolis vorbereitet. Die Binärdateien wurden aus den nicht modifizierten Quelldateien von Freaky Tech unter Linux compiliert. Die Konfigurationsdateien habe ich fürs Metropolis Grid angepasst.

Eine Kurzanleitung und der Downloadlink sind auf folgender Webseite: http://hyperweb.eu/Arriba_bin
Dieser Link wird die nächsten Monate stabil bleiben. Das Ziel des Downloadlinks ändert sich mit jedem Update, alleine schon wegen des Dateinamens.

Viel Spaß, Eure
Mareta

EDIT:
Dank Spikes Rückmeldung gelöscht: "Ich weiß nicht, ob Freaky das SYSTEMIP Feature von Metro bei sich eingebaut hat."
Dank Jaders Rückmeldung gelöscht: "Ich weiß nicht, ob diese Binaries unter Windows laufen."
«13456711

Comments

  • Spike Sol
    Spike Sol
     Member edited 4:46PM
    Mareta: Außerdem weiß ich nicht, ob Freaky das SYSTEMIP Feature von Metro bei sich eingebaut hat.

    Ja hat er , datt läuft...

    Links bau ich morgen in den Weltrambahnhof ein.. Danke Mareta, datt ging ja fix...
  • Alex Ninetails
    Alex Ninetails
     Member edited 4:46PM
    Na super!
    Jetzt weiss ich wenigstens was ich am Wochenende mache, beinahe wäre Langeweile aufgekommen. :D

    Datei gezogen, im Laufe der Tage wird vorbereitet und am Sonntag heist es dann....

    Arrribaaa , andale andale.... :lol:
  • Mareta Dagostino
    Mareta Dagostino
     Member edited 4:46PM
    Noch ein wichtiger Hinweis für die Scripter: Im "offiziellen" Download auf der Webseite von Metro ist in der OpenSim.ini noch ODE voreingestellt ("physics = OpenDynamicsEngine"), bei diesem Arriba-Download ist der neue Default BulletSim Physik gelassen. Außerdem sind hier alle OSSL Erweiterungen erstmal ausgeschaltet: Wer in Scripten Funktionen mit "os" vorne dran verwendet (statt "ll"), muss die benötigten Funktionen freischalten (Kommentarzeichen entfernen) und generell erstmal OSSL erlauben mit "AllowOSFunctions = true".
  • TommyJonas
    TommyJonas
     Member CreativeGroup edited 4:46PM
    Vielen Dank für deine Mühe, so brauchte ich das nicht alles umschreiben :p
    Leider funzt mit dieser Version das Modul für das Spielgeld nicht mehr :( ansonsten geht alles wunderbar

    LG
    Tommy
  • Freaky Tech
    Freaky Tech
     Member edited 4:46PM
    Hallo,

    ich habe mir mal kurz das Modul angeschaut, in der Rohform finde ich es ebenso unoptimiert wie es im opensim-git zu geht.

    Ich könnte dieses in angepasster Form bereitstellen für die Arriba.

    Ich sehe dass es durchaus Bedarf für so manches RP im Spielgeldsinne gibt.
  • Piper
    Piper
     Member CreativeGroup edited 4:46PM
    Hallo Freaky,

    das wäre ja mega cool !!

    LG Piper
  • Mareta Dagostino
    Mareta Dagostino
     Member edited 4:46PM
    Hi Freaky,

    das wäre wirklich cool. Wenn du das Modul eh anfasst, wäre es vielleicht auch möglich, den Serveranteil mit ins Modul zu nehmen? Ich stelle mir den Usecase so vor, dass eine Region im Spielverband "Master" wird und sozusagen nicht nur der Geldautomat, sondern auch die Bank ist. Derzeit muss ja jemand eine separate Softwarekomponente auf einem Webserver (mit PHP) installieren, was die meisten abschreckt das Modul zu verwenden.

    EDIT: Wenn man keine neue API-Schnittstelle erfinden will (Kompatibilität), könnte z.B. über die OpenSim.ini ein Account als "Bankavatar" festgelegt werden, der beliebigen Accounts Geld schenken oder wegnehmen darf. Irgendwie muss ja die Geldmenge reguliert werden, außer man spielt sehr spezielle Wirtschaftssimulationen.

    Liebe Grüße,
    Mareta
  • Freaky Tech
    Freaky Tech
     Member edited 4:46PM
    Den Money-server zu integrieren wird eher fraglich. Aber zumindest das Simulator-Modul wäre schon sinnvoll für die RPs mit Spielgeld.
  • Jader
    Jader
     Member edited 4:46PM
    Hi Leute ,erst mal Mareta Danke für deine Arbeit ,das spart Zeit ,sofern jemand mit Windows Probleme mit den Skripten haben sollte ,also das mal ein Skript läuft dann wieder mal nicht ,solltet ihr in dieser Version folgende Änderung vornehmen .
    Open Sim.ini

    ;; However, setting this to false will also prevent script DLLs from being unloaded from memory if the script is deleted.
    ;; This may cause an OutOfMemory problem over time when avatars with scripted attachments move in and out of the region.
    ;; Some Windows users have also reported script loading problems when AppDomainLoading = false
    AppDomainLoading = true

    hier das Kommentarzeichen entfernen ,also aktivieren , schon laufen die Skripte wie geschmiert.

    Grüße
    Jader
  • Mareta Dagostino
    Mareta Dagostino
     Member edited 4:46PM
    @Freaky: Schade, dass der Serveranteil so einfach nicht ins Money-Module reingebaut werden kann. Wäre ja zu schön gewesen.

    @Jader, Fragen: 1) Hast du "meine" Binaries unter Windows laufen? Dann kann ich nämlich den Satz "ich weiß nicht, ob es unter Windows läuft" streichen. ;)
    2) Danke für den Tipp, Ziel einer voreingestellten Konfiguration sollte ja sein, dass es bei möglichst vielen Benutzern auf Anhieb läuft. Wer die Performance dann weiter verbessern will, kann ja bewusst selber noch das eine oder andere Feature freischalten. Aber: AppDomainLoading = true soll der Deafultwert sein! Ging es bei dir nicht, und nachdem du das Semikolon entferntest ging es danach? Anders gefragt: Könnte es sein, dass der Defaultwert in Wahrheit false ist entgegen der Dokumentation in den inis? :o

    @all: Gibt es OSSL Funktionen, die im Metro allgemein verbreitet sind? Die zum Beispiel in Scripten vorkommen, die über Freebieshops verteilt werden? Wenn ich kein Sicherheitsrisiko drin sehe, würde ich die beim nächsten Mal schon eingeschaltet konfigurieren ... damit es bei möglichst vielen Benutzern auf Anhieb läuft, siehe oben.
  • Eryn Galen
    Eryn Galen
     Moderator CreativeGroup edited 4:46PM
    Hallo, leider von unterwegs, deshalb nur kurz: Die gängigsten OSSL-Befehle sind in der Opensim.ini der Metro Version bereits enthalten und so eingestellt, dass es von der Sicherheit her unbedenklich ist.
    Ich würde vorschlagen, einfach den Block zu nehmen und die Voreinstellung von:
    Threat Level = VeryLow
    zu belassen

    Gesendet mit meinem iPhone
  • TommyJonas
    TommyJonas
     Member CreativeGroup edited 4:46PM
    Hi Freaky

    Das wäre wirklich richtig superdoll wenn du das hinbekommen würdest :P

    LG
    Tommy
  • Freaky Tech
    Freaky Tech
     Member edited 4:46PM
    AppDomainLoading = true ist das Default im Arriba, da nur dann das Entladen der Skripte auch klappt.

    Bezüglich OSSL-Funktion wenn mir da genügend Erfahrungswerte vorliegen über die tatsächliche Einschätzbarkeit, so bin ich gern bereit diese bestehende Bewertung zu überarbeiten.
  • Jader
    Jader
     Member edited 4:46PM
    Hi Mareta

    Hatte vor geraumer Zeit in Metro mal Probleme mit AppDomainLoading ,Scripte gingen oder nicht und da war obiges nicht aktiviert ,bin mir aber jetzt nicht mehr sicher ob es deaktviert wurde oder nicht ,also ob da der Deafultwert true war ,oder ob es absichtlich deaktiviert wurde.

    Deshalb Schrieb ich ,sofern Scripte Probleme machen sollten ,dann das einfach aktvieren .

    Die angebotene Version von dir ,geht mit deiner opensims.ini nicht ,fährt nicht hoch Http Listen Port natürlich richtig ergänzt ,verwendet man die Opensims.ini der Org Metro 0.80 geht,s aber dann ,habe noch nicht geschaut warum das so ist ,gerade viel zu tun in Rl.

    Habs erst seit Gestern , Tp gehen schon mal und erster Eindruck ist gut ,also auch Lauffähig unter Windows Server

    Grüße
    Jader
  • Mareta Dagostino
    Mareta Dagostino
     Member edited 4:46PM
    Danke, Jader!

    Dann lösche ich den Kommentar im Startbeitrag ...
Sign In or Register to comment.
© Copyright 2017 - Metropolis Metaversum
All times are GMT