Gedanken über das Reisen im Metropolis Grid

Claro Laval
Claro Laval
 Member edited July 2014 in General Themes
Servus miteinander!

Nach dem sich in den letzten Wochen herausgestellt hat, dass ich in Metropolis wieder heimatlos bin, nutze ich meine Besuche, um mich im Grid um zu sehen.
Momentan bin ich also weder Baumeister noch Landschaftsgestalter oder ähnliche kreatives. Ich bin jemand, der neugierig das Grid erforschen will.
Mir ist bewusst, dass gerade Metropolis eine sehr offene Struktur anbietet, was die "Zusammenarbeit" von Metropolis und Simulatorbetreibern angeht.
Es können sich Homeserver andocken, Leute die sich einen VServer leisten sind da, Regionen die direkt bei Metropolis gemietet werden können findet man.
Eine bunte Vielfalt an Anbietern, die meines Wissens nach nirgendwo so gut organisiert funktioniert, wie hier.

Jedoch erlebe ich beim "Grid Hopping" etwas, das mir, wie sag ich's jetzt... sauer aufstößt.

Von, seit Freitag, (gezählten!) 200 Versuchen mit Hilfe der Map über das Grid zu reisen, haben 35 funktioniert. Mir ist schon klar, dass nicht alle Regionen, die auf der Map angezeigt werden, nur deshalb, weil sie angezeigt werden, auch erreichbar sein müssen. Eben das ist es, was mich so irritiert. Mein technisches Wissen rund um Simulatoren und Regionen und Viewer ist sehr begrenzt, darum möcht ich ein paar Fragen zur Map stellen.

1. Warum werden Regionen, die nicht online sind angezeigt?
2. Könnten Regionen die offline sind, so wie in SL mit einem roten Overlay gekennzeichnet werden?
3. Wie lange bleiben Regionen auf der Map sichtbar, die offline sind bzw. gar nicht mehr betrieben werden?

Das Reisen über das Grid ist frustrierend und letztlich sinnlos bei einer Teleport-Erfolgsqoute von 17,5%! Kaum einer wird's 200 Mal versuchen.. auch keine 100 Mal... auch keine 50 Mal.

Die Gedanken rund um das Reisen mit Hilfe der Map führt mich zum nächsten Thema.
Aus welchen Gründen auch immer Regionen in der Map nicht ausgeblendet werden oder werden können...
Mein bisheriger Homepoint war auf einer Region (sie hieß "Steirerland"), die nicht mehr im Grid vorhanden ist. Die Region wird jedoch immer noch angzeigt auf der Map. Sollte ich mich in nächster Zeit durchringen wieder eine Region zu mieten oder einen Simulator selbst auf die Beine zu stellen und eine oder mehrer Regionen an Metropolis anzudocken, gibt's dann das "Steirerland" zweimal im Grid? Oder kann ich dann gar keine Region mit Namen "Steirerland" anlegen/anmelden/andocken?

Vielleicht kennt ihr Antworten auf meine Fragen. Danke für's lesen.

Servus!
«1

Comments

  • Spike Sol
    Spike Sol
     Member edited 5:26PM
    Hallo Claro,

    japps ich weiß genau was du meinst und ein paar Fragen kann ich beantworten.
    Claro:
    1. Warum werden Regionen, die nicht online sind angezeigt?
    2. Könnten Regionen die offline sind, so wie in SL mit einem roten Overlay gekennzeichnet werden?
    3. Wie lange bleiben Regionen auf der Map sichtbar, die offline sind bzw. gar nicht mehr betrieben werden?

    Zu 1..... Homies zB fahren ihren Sim nicht runter, sondern würgen den Simulator. Auf diese Weise bleiben, wie du festgestellt hast, die Rasterkoordinaten belegt und können derweil nicht von jemandem anderen belegt werden. Wenn das viele tun, und/oder das Grid verlassen, nach dem sie es getan haben, bleiben die Koordinaten solange belegt, wie sie nicht von jemandem von Hand rausgelöscht werden.

    Zu 2.... In SL sind alle Rechner über Giga-Lan in einem Rechentzentrum verbunden. Auf diese Weise kann schnell ermittelt werden, welche Sim wirklich da ist, und welche nicht. Das hier im Open-Grid zu realisieren, wäre immer nachträglich, also nie wirklich akktuell. Du müsstest das Vorhanden sein jeder einzelnen Sim kontrollieren, bevor die Karte auf geht. Das wäre ein sehr großer Aufwand.

    Zu 3.... Schon in 1 mit beantwortet. Möglicherweise kann man das immer mal wieder testen, das Metropolis-Teleport-System funktioniert glaube ich so, und die so ermittelten Daten zum Freimachen der Koordinaten benutzen, aber das weiß ich nicht. Da könnte Lena oder Zak vielleicht etwas zu sagen.

    Aber genau die gleiche Erfahrung habe ich auch gemacht und anschließend entstand der Weltraumbahnhof.

    Trotzdem weiterhin viel Spaß beim Reisen, und ich drück Dir die Daumen, das es mit dem eigenen Simulator klappt. Homies sind gar nicht so schlecht. ;)

    Gruß Spike
  • Claro Laval
    Claro Laval
     Member edited 5:26PM
    Danke Spike für Deine Erklärungen.

    Wenn ich's also richtig verstanden habe, sind die vielen, nicht erreichbaren Regionen das Ergebnis von nicht ordnungsgemäß beendeten Simulatoren von Homeserver-Benutzern?
    Find nur ich das bedenklich? Was ist der Grund für dieses Handeln?

    Bezüglich der Anzeige von Regionen in der Map...
    Die Map wird also quasi erst erstellt beim Aufruf der Map, richtig?
    Wär's dann net "einfacher" die Map bei der Anmeldung im Grid zu erstellen?
    Die Regionen, die am Grid angedockt sind werden erfasst und in der Map angezeigt, die anderen eben nicht.

    Wie gesagt, mein Hintergrundwissen ist sehr bescheiden. Ich bin es eigentlich auch. Wenn jedoch das "einfache Reisen" durch ein Grid zu über drei Viertel versagt, ist das schlicht zum Vergessen.
    Denn welcher Neuling findet ohne Weiteres zu Dir auf den Weltraumhafen?

    Vielleicht könnte bitte noch jemand auf die Fragen am Ende meines ersten Beitrages eingehen?
    Sollte ich mich in nächster Zeit durchringen wieder eine Region zu mieten oder einen Simulator selbst auf die Beine zu stellen und eine oder mehrer Regionen an Metropolis anzudocken, gibt's dann das "Steirerland" zweimal im Grid? Oder kann ich dann gar keine Region mit Namen "Steirerland" anlegen/anmelden/andocken?

    Danke für's Lesen, Servus!
  • Eryn Galen
    Eryn Galen
     Moderator CreativeGroup edited 5:26PM
    Hallo Claro,

    die Map fragt nur alle Naselang mal die Datenbank, welche Regionen wirklich da sind. Wenn sie dann welche findet, die offline sind, werden die auch mit "offline" und in rot auf der Map gezeigt.
    Es gibt aber gerade in der Metro 2 Möglichkeiten, die Fehlversuche zu begrenzen:
    1. nutze den Metro-teleporter. Der fragt öfter ab. Und ihn gibt es auch als tragbare (HUD) Variante.
    2. nutze die inworld gridmap von Magnuz Binder. Der hat eine Region, auf der die Map des Grids dargestellt ist. Soweit ich weiss, hat auch Magnuz eine gesonderte Abfrage.
    Warum die Map nur alle Naselang nachfragt, würde technisch wohl zu weit führen, aber sagen möchte ich dennoch, dass Datenbankabfragen immer den Simulator verlangsamen.

    Und zu deiner Frage, ob es einem Namen zweimal geben kann: Nein. Der Name ist immer an eine eindeutige UUID gekoppelt. Aber in deinem Fall sollte es kein Problem sein, das Lena oder Zak den Simulator aus der Griddatenbank rausschmeissen, damit du den gleichen Namen bei Bedarf wieder nutzen kannst.

    Trotz allem viel Spass beim Reisen und Erkunden :)
  • Xenos Yifu
    Xenos Yifu
     Member edited 5:26PM

    Wenn ich's also richtig verstanden habe, sind die vielen, nicht erreichbaren Regionen das Ergebnis von nicht ordnungsgemäß beendeten Simulatoren von Homeserver-Benutzern?
    Find nur ich das bedenklich? Was ist der Grund für dieses Handeln?

    Ganz einfach, ich mache es ganz bewusst ebenso.
    Warum?
    Genau aus dem Grund wie Spike ihn beschrieb.
    Ich "sichere" mir damit meine Plätze für meine Sims im Grid.
    Ansonsten laufe ich als Homie Gefahr das sie morgens weg sind.

    Meine 6 Sims laufen täglich vom aufstehen bis zum schlafen gehen.
    Das sind ca. 15 STD am Tag.
    Aber nachts sind meine Rechner aus.
  • Claro Laval
    Claro Laval
     Member edited 5:26PM
    Danke Erin und Xenos für die Antworten!

    Erin
    Wenn sie dann welche findet, die offline sind, werden die auch mit "offline" und in rot auf der Map gezeigt.
    Ich hab auf der Map noch nie eine Region rot dargestellt gesehen! Am Viewer kann's ja net liegen, oder?
    Wobei "offline" für mich schlicht das Gleiche ist wie "nicht da" bzw. "nicht erreichbar".
    Die Varianten mit Hilfe des Metropolis-Teleporters (HUD und stationär sind "mir" bekannt. Für einen "Jungspund" hat's hier Erklärungsbedarf.
    Danke auch für die Aussage, dass es keine zwei gleichnamigen Regionen geben kann.

    Xenos
    Ich "sichere" mir damit meine Plätze für meine Sims im Grid.
    Warum ist es wichtig, dass sich die Regionen immer an dem selben Platz befinden?
    Wenn Du deine Simulatorsoftware startest, wird da nicht die "Estate" mit allen dazu gehörenden Regionen, quasi als "Block", im Grid gestartet/registriert?
    Dass man einen Homeserver nicht ständig betreiben kann/will und über Nacht ausschaltet, verstehe ich natürlich.

    Meine Fragen mögen für Einige ein wenig kompliziert klingen. Eure Antworten helfen mir jedoch bei den Überlegungen, ob und wie ich weiterhin in Metropolis agiere.
    Stimmt schon, ich bin auf Grund der letzten Ereignisse und Erfahrungen ordentlich verstimmt. Und es wird wohl auch so sein, dass alles was auch nur irgendwie hier grad "daneben" geht, mich in meinen Missmut zu bestätigen scheint.

    Ich habe jedoch auch schon ein paar nette und interessante Angebote bezüglich einer Regionsmiete erhalten. Danke dafür!

    Servus!
  • Gerd Moorlord
    Gerd Moorlord
     Member edited 5:26PM
    Hallo Claro,
    ich verstehe Deinen Frust darüber, geht mir manchmal genau so, wenn ich neues entdecken möchte. Ist aber halt so.
    Wenn Du einen Homeserver auf Deinem PC einrichtest, legst Du dabei Deine im Koordinatenraster gesuchten Daten ein. Um diese zu besetzen, darfst Du deine SIM nie regulär mit z.B. Quit beenden. Ansonsten taucht Deine Koordinaten wieder als unbesetzt im koordinatenraster auf und wenn Du Pech hast, setzt sich ein anderer auf Deinen Platz. Dieser ist dann bei Deinem nächsten hochfahren Deiner SIM besetzt von dem anderen. Ergebnis, Dein SIM Start funktioniert nicht.
    Ich hoffe, ich konnte es Dir erklären, bin da auch kein Meister drinn.
    LG Gerd
  • Claro Laval
    Claro Laval
     Member edited 5:26PM
    Danke auch an Dich Gerd für die Erklärung.
    Ist aber halt so.
    Das entspricht so ganz und gar nicht meiner Lebensphilosophie ;)
    Wenn Du einen Homeserver auf Deinem PC einrichtest, legst Du dabei Deine im Koordinatenraster gesuchten Daten ein.
    Hier ist wohl der Koordinatenraster von Metropolis gemeint, richtig?
    Wenn das so ist, ist es klar, dass es hier zu Konflikten bei Doppelbelegung kommt. Soweit, so verständlich!
    Eine dynamische Zuweisung der Koordinaten ist wohl auf Grund der Komplexität nicht so ohne Weiteres möglich. Auch das verstehe ich!

    Ich bedank mich nochmal für Eure Antworten und wünsche Euch einen spannenden Endspiel-Abend!

    Servus
  • Mareta Dagostino
    Mareta Dagostino
     Member edited July 2014
    Mein bisheriger Homepoint war auf einer Region (sie hieß "Steirerland"), die nicht mehr im Grid vorhanden ist. Die Region wird jedoch immer noch angzeigt auf der Map. Sollte ich mich in nächster Zeit durchringen wieder eine Region zu mieten oder einen Simulator selbst auf die Beine zu stellen und eine oder mehrer Regionen an Metropolis anzudocken, gibt's dann das "Steirerland" zweimal im Grid? Oder kann ich dann gar keine Region mit Namen "Steirerland" anlegen/anmelden/andocken?

    Hallo Claro,

    dass viele Metros ihre Regionen absichtlich nicht runterfahren, um ihre Regionsnamen und Positionen reserviert zu halten, haben die Vorschreiber ja schon erklärt. Dies empfehle ich auch Dir, um das oben zitierte Problem zu umgehen. Statt mit "Quit" oder "Shutdown" zu beenden, bringst Du dafür einfach die Konsole mit dem Programm drin zum Absturz, oder brichst OpenSim mit "Strg C" ab.

    Wenn Du Dir die UUID (bzw. manchmal GUID genannt) von Deiner Region merkst, dann kannst Du später wieder übernehmen. Diese Zahl ist neben verschiedenen anderen Parametern in der Regions.ini Datei, die Du deshalb immer gut als Backup aufheben solltest. Mit der UUID und einem OAR-Backup können versierte Serverbetreiber ein neues OpenSim so aufsetzen, dass die verlorene Region nahtlos übernommen werden kann ... auch ohne Eingriff durch die Grid-Admins.

    Weil in der Map die meisten Regionen offline sind, wurde in Metropolis extra das MRTPS entwickelt. Das gibt es auch inworld, und es ist ein sehr wichtiges Tool! Eben weil Reisen über die Map keinen Spaß macht. ;)

    Liebe Grüße,
    Mareta
  • Mareta Dagostino
    Mareta Dagostino
     Member edited 5:26PM
    Eine dynamische Zuweisung der Koordinaten ist wohl auf Grund der Komplexität nicht so ohne Weiteres möglich. Auch das verstehe ich!

    Ergänzung: Das hat nichts mit der Komplexität zu tun, sondern dass vielen Residents die Position im Grid sehr wichtig ist. Oft bilden sich Nachbarschaften oder kleine Kontinente, und die Nachbarn passen ihre Simübergänge an. Es wäre sehr ärgerlich, wenn dann jeden Tag die Region irgendwo anders im Wasser schwimmt.
  • Claro Laval
    Claro Laval
     Member edited 5:26PM
    So Pause im Fernseher...

    Danke auch Dir Mareta. Nun sehe ich auch die Zusammenhänge, die nicht nur ausschließlich mit den eigenen Regionen zu tun haben müssen.

    Nun werd ich mir also überlegen ob und wie ich's angeh'.
    Macht Euch auf weitere Fragen meinerseits gefasst ;)

    Servus!
  • Jader
    Jader
     Member edited 5:26PM
    Hi Claro ,da ich noch massig Platz auf meinem Server habe ,kannst du von mir 1 Sims zum Nulltarif haben ,sofern ein Admin den Namen löscht ,kann ich dir die Sims dann mit dem selben Namen anlegen .
    Grüße
    Jader
    ps: ich mache natürlich nee Sicherung und Festplatte abrauchen haaaa , habe eine ganze Amada an Festplatten
  • Claro Laval
    Claro Laval
     Member edited 5:26PM
    Guten Morgen Jader,

    ich danke Dir für Dein großzügiges Angebot!
    Ich werde mich, im Falle gerne bei Dir melden.

    Servus
  • Lena Vanilli
    Lena Vanilli
     Administrator edited 5:26PM
    Huhu Claro,

    wenn du wissen willst, welche Regionen auf deinen Avatar am Grid angeschlossen sind, dann benutzt du am Besten das RegionsManagement. Da kannst du dich beauskunften, Daten verändern, Regionseinträge lösche, Regionen löschen und die den Online-Status verifizieren lassen.

    Deinen alten Steiermark-Eintrag kannst du dann da löschen. Wenn dein Simulator dann irgendwann wieder online geht, wird für diese Region dann ein neuer Datensatz angelegt. Es passiert also nix Schlimmes beim Löschen der Regionseinträge.

    Viele Grüße
    Lena
  • Claro Laval
    Claro Laval
     Member edited 5:26PM
    Danke Lena für die Info.
    Das greift aber nur dann, wenn "ich" eine Region an Metropolis angedockt habe, richtig?
    In meine Falle hatte ich die Region aber von LadyC gemietet. Er hat dann Zugriff auf diese Funktion. Ob er die Koordinaten selbst freigibt oder Du das machst, weiß ich nicht.

    Servus
  • Lena Vanilli
    Lena Vanilli
     Administrator edited 5:26PM
    Huhu Claro,

    es ist massgebend, welcher Avatar als Eigentümer der Region eingetragen ist. Im Zweifelsfall kannst du dich ja einfach mal ins RegionsManagement einloggen und schauen, ob du da die nötigen Rechte hast. Ansonsten würde ich das dann für dich übernehmen.

    Wie sieht das denn generell aus mit deiner Steiermark? Hast du da eine Sicherung? Oder wurde deine Region einfach so gekappt?

    Viele Grüße
    Lena
Sign In or Register to comment.
© Copyright 2017 - Metropolis Metaversum
All times are GMT