Kritische Situation / Critical Situation

Lena Vanilli
Lena Vanilli
 Administrator edited July 9 in Announcements
*** English Version Below ***


Liebe Metros,

die letzten Wochen hatten einige OpenSim-Grids massive Probleme. Am schlimmsten hat es wohl Dorenas Welt getroffen. Da ist aber mittlerweile fast alles wieder in Ordnung. Gott sei Dank! Oder sollten wir besser sagen: Göttin sei Dank? :)

Aber auch das OSGrid hatte und hat Probleme; und zwar mit den Assets. Dem Anschein nach sind wohl die Platten voll gelaufen. Auf jeden Fall konnten die "alten" Assets abgefragt werden, aber keine neuen hinzugefügt werden.

Das hat wohl mal wieder mal einige OSGridler in Panik versetzt, sodass die Metro mit Kopien ihrer OSGrid-Regionen geflutet wurden. Innerhalb kürzester Zeit wurden fast 400 GB Daten in die Metro gepumpt. 

Aber die Metro lief weiter und es hat auch von der Performance her hat keine nennenswerten Einbußen gegeben.

Ihr wisst, dass unsere Datenbasis gespiegelt wird. Es existiert also immer eine identische Kopie unserer zentralen Datenbank. Allerdings hat unser #Replikations-Server keine Reserven mehr. Aus diesem Grunde stellt uns der Repli-Server ein Ultimatum: entweder bekommt er innerhalb eines Zeit-Puffers weiteren Speicherplatz, oder er stellt seine Mitarbeit ein. Das würde bedeuten: die Replikation wäre unbrauchbar!

Das ist für uns ein sehr kritischer Zustand. Denn wenn es uns nicht gelingt, innerhalb dieses Zeit-Puffers eine Synchronisierung herbeizuführen, haben wir ein Sicherheitsproblem. Wir müssen dann sofort alle Grid-Services stoppen und die Server sichern. Dann müssten wir offline einen vollständigen Resync anstoßen. Das würde mindestens 2 Tage Ausfallzeit bedeuten.

Uncle CM ist mal wieder dabei sein Wochenende im Maschinenraum zu verbringen. : ( Einen neuen Server mit 24 TB Speicherkapazität hat er schon beschafft. Der automatische Resync läuft. Jetzt heisst es Daumen drücken, dass Hardware und Dienste innerhalb des Zeit-Puffers den Resync hinbekommen. Ansonsten müssen wir das Grid zum Schutz eurer Daten herunterfahren!

Wenn wir das überstanden haben müssen wir uns leider auch um das leidige Thema der Bezahlung kümmern. Denn momentan wissen wir noch nicht, wie wir das bezahlen wollen. Wenn jetzt Jemand von euch den Drang verspürt, auch etwas für die Datensicherheit zu tun, dann habe ich da zufällig einen Link für euch:

Deutsch: https://hypergrid.org/metropolis/wiki/de/index.php?title=Spenden

Liebe Grüße, Lena

----------------------------------------------------------------

Dear Metros,

in the last few weeks some OpenSim grids had massive problems. Dorena's world has probably hit the worst. But after a time of hard work almost everything is back at the right place. Thanks God! Or should we say better, thank a female God? :)

But also the OSGrid had and has problems: with the assets. Apparently, the discs had probably no free space. In any case, the "old" assets could be queried, but no new ones could be added.

This has probably panicked some OSGrid-members (again),  so that the Metro were flooded with copies of their OSGrid regions. Within a short time almost 400 GB of data were pumped into the Metro.

But the Metro ran on and there were no significant performance losses.

You know that our data base is mirrored. There is always an identical copy of our central database. However, our Replication Server has no more reserves. For this reason, the Repli server provides us with an ultimatum: either he gets more storage space within a time buffer, or he sets his cooperation. This would mean: the replication would be useless!

This is a very critical condition for us. Because if we do not manage to synchronize within this time buffer, we have a security problem. We must immediately stop all grid services and secure the servers. Then we would have to start a complete resync offline. That would mean at least 2 days of downtime.

Uncle CM is once again spending his weekend in the engine room. : (A new server and and 24TB of storage capacity has already been procured, the automatic Resync is running, and now keep your fingers crossed that the hardware and the services are doing the Resync within the time buffer. Otherwise we have to shut down the grid to protect your data!

If we have survived this, we have to worry about the troublesome issue of payment. Because at the moment we do not know how to pay for the new server. If someone of you has the urge to do something for the data security, then I'm happy to have a link for you:
Thanked by: Kareen_Says

Comments

  • Copper Tomsen
    Copper Tomsen
     Member
    Also wenn OS grid leute Metro quasi mißbrauchten (und ggf. einen direkten Kontakt über ihre dann Metro angedockten sims nach OS herstellten für assets)...Könnten diese dann admin-seitig nicht geblockt werden? Ich fände es höchst unfair wennn Metros diesen "Mißbrauch" dann mit Geld zu finanzieren hätten...
    Ich habe überlegt, trotz meiner schmalen Rente, eine Summe zu spenden.
    Aber es fällt mir dann doch schwer für mein Hobby etwas zu geben (mein landlord gibt eh schon 50% seiner sim Einnahmen al Metro ---damit eben auch meine Donations) , wenn andere das wenig interessiert Metro auszunutzen!
    So darf es nicht gehen.
    Weiterhin bekam ich nie eine Antort mal die ich vor Monaten stellte, wie ich anonym spenden kann. Alle Admis (außer dem wegen e.V. verantwortlichen) sind ja auch anonym...
    Also ich denke vorher sollte ein Weg gefunden werden diese Leute mit ihren assets zur Kasse zu bitten... Oder das sie eben gehen.

    Kanns doch nicht sein... (bitte nicht wieder sowas wie: Damit wird Metro größer :-(  )

  • Dorena Verne
    Dorena Verne
     Member
    Ich danke dem Metro für die freundliche Unterstützung während des Ausfalls von Dorenas World.
    Der Kontoinhaber meines Vertrauens hat soeben eine kleine Spende überwiesen.
    @Copper Tomsen
    Ich denke solche Hauruckmassnahmen wie du sie vorschlägst bringen mehr Unruhe rein als das sie nützen.
    Obwohl,..vom Prinzip her hast du natürlich recht.
  • Mareta Dagostino
    Mareta Dagostino
     Member
    Die Metro als Backup-Server zu missbrauchen, ist ganz klar eine bodenlose Frechheit! Jeder hat zu Hause selber eine Festplatte für solche Zwecke. Als damals das OSgrid für unbestimmte Zeit (also Monate lang) down war, fand ich es großartig, dass die Metro geholfen hat. Aber die Metro als Gratis-Cloudspeicher? Pfui!

    Leider gibt es außer sozialer Ächtung keine Mittel, denn technisch kann eine OAR oder IAR vom OSgrid nicht so ohne weiteres erkannt werden. Und es gibt ja auch noch Residents, die wirklich sowohl im OSgrid als auch in der Metro aktiv sind.

    Das ganze Problem wäre eh viel kleiner, wenn man alte Assets erkennen und aussortieren könnte. So sammelt sich immer mehr altes Zeug in der Asset-Datenbank an. Alle bekannten Methoden, eine Asset-Datenbank aufzuräumen, führen zu mehr oder weniger Datenverlust.
  • Sheera Khan
    Sheera Khan
     Moderator
    Huhu liebe Metrolaner und Grid-Gäste,

    ich finde, dass das Ganze schon auch ein gegenseitiges Geben und Nehmen bleiben soll. Wir sind nunmal ein offenes Grid genau wie OSGrid auch. Und auch wir hatten schon mal einen Ausfall, wo viele unserer Einwohner eben nach OSGrid umgesiedelt sind - da haben wir auch keine Rechnung bekommen. Wer die Vorteile eines offenen Grids genießen möchte, muss eben auch die Nachteile  mit in Kauf nehmen, das gehört nunmal zusammen. Wir brauchen nunmal einen größeren Server - und seien wir ehrlich: die 400 GByte hätten wir auch bald zusammenbekommen.

    Ich kann es nur immer wieder betonen: die Spenden sind freiwillig, niemand ist gezwungen zu bezahlen, um mitmachen zu können. Vielen Dank daher auch an Dorena, die sich mit einer Spende für die Überbrückung bedankt hat. Wenn man bedenkt, dass alleine ein Euro pro Monat von allen aktiven Benutzern die Kosten mehr als abdecken würde dann sollte das doch zu schaffen sein. Aber dass wir Admins gelegentlich doch mal um einen Zuschuss bitten ist nur Recht und Billig, denn wir zahlen derzeit schon etliches aus eigener Tasche - man wird nicht reich als Betreiber eines offenen Grids, eher im Gegenteil!

    PS.: Wer gerne anonym spenden möchte, kann auch seinen Beitrag in SL an Sheera Khan (Luca Coeur) geben, der Betrag wird ToS-konform an Metro weitergeleitet - versprochen ;-)

  • Uwe Furse
    Uwe Furse
     Member
    Sheera Khan schrieb:

    Wenn man bedenkt, dass alleine ein Euro pro Monat von allen aktiven Benutzern die Kosten mehr als abdecken würde dann sollte das doch zu schaffen sein.
    Funktioniert leider nicht, liebe Sheera. Deshalb sollte man sich mal Gedanken machen, woran das vieleicht liegen könnte.
    Ich habe mich auch lange geweigert, für das Grid zu Spenden. Hauptgrund war mangelnde Transparenz, für was ich überhaupt Spende.

    Die geschlossene Gesellschafft in Sachen Hypergrid e.V. kommt bei den meißten Avataren auch nicht gerade gut an. Und warum kann man kein zahlendes Mitglied werden ? Fragen über Fragen ...

    Meine Meinung zum Thema Kostenreduzierung kennt Ihr ja.

    Genug gekeult, Ihr Lappen

    Uwe




  • Lena Vanilli
    Lena Vanilli
     Administrator
    Hallo Uwe,

    an mangelnder Transparenz kann es aber nicht liegen. Wir haben mehr als einmal öffentlich gemacht, dass wir die Spenden ausschließlich für die Metro-Server verwenden. Und das reicht auch nur, weil uns schon fast regelmäßig einige Metros und Vereins-Mitglieder aus der Patsche helfen. Oder die Admins legen selbst noch was drauf. Das kommt auch vor.

    Also, keine Bange. Wir kaufen uns keine Pizza davon. ;)

    Der Verein und seine Aktivitäten sind eine ganz andere Sache. Das wird demnächst auch klarer, wenn wir die Metro und den Verein nicht nur optisch, sondern auch inhaltlich getrennt haben. Die Webseiten gehen bald an den Start. :) Dann wird auch einiges klarer.

    Grundsätzlich liegt das Übel in den OpenSim-Strukturen, die immer noch sehr SL-lastig sind. Der Gedanke der zentralen Asset-Verwaltung ist längst überholt. Und die technischen Gefahren und sozialen Auswirkungen kann man ja bei jedem großen Grid feststellen. Aber bis jetzt gibt es noch keine schlüssige Lösung, weil sich Jeder lieber auf den Kommerz stürzt. :(

    Aber zurück zum Thema: Vielen Dank an alle Metros und Nicht-Metros, die uns mit einer Spende unterstützt haben und auch weiterhin unterstützen. Das hält nicht nur das Grid am Laufen, sondern sichert auch eure Assets!

    Liebe Grüße, Lena
  • Eryn Galen
    Eryn Galen
     Moderator CreativeGroup
    Da stimme ich Mareta zu. Ich gebe gerne, aber...
    Natürlich möchte ich deshalb aber auf gar keinen Fall die Admins selbst zahlen lassen. Wenn es soweit kommt, bitte noch einmal melden.

    @Copper Tomsen Anonym spenden sollte ganz normal über deine Bank möglich sein: z.B. per Zahlschein auf das Zielkonto. Auf dem Zahlschein könntest du dann deinen Avatarnamen angeben.
  • Uwe Furse
    Uwe Furse
     Member edited July 15
    Lena Vanilli schrieb:
    Hallo Uwe,

    Der Verein und seine Aktivitäten sind eine ganz andere Sache. Das wird demnächst auch klarer, wenn wir die Metro und den Verein nicht nur optisch, sondern auch inhaltlich getrennt haben. Die Webseiten gehen bald an den Start. :) Dann wird auch einiges klarer.


    Liebe Lena,

    willst Du uns eigentlich verarschen ? Ich glaube, ich habe genau diese Frage vor ca. ein Jahr gestellt.
    Und, da gab es die gleiche Antwort von Dir. Ich habe sogar meine Hilfe als Webworker angeboten, aber da gab es, wie immer, keine Antwort .

    Cheers, Ihr Lappen

    Uwe




  • Mareta Dagostino
    Mareta Dagostino
     Member edited July 15
    Ist doch kein Grund, gleich die Contenance zu verlieren.

    Der Hypergr!d e.V. behält keinen einzigen Cent von den Metro-Spenden, alles gespendete Geld geht in den Serverbetrieb der Metro. Es werden also keine speziellen elitären Projekte bevorzugt oder was sonst für Gerüchte umlaufen.

    Und eine separate Webseite für Hypergr!d ist eben erst sinnvoll, wenn auch was drauf steht. Eher weniger ein Problem des Webworkings ... und schon gar kein Problem des Metropols Grids. ;)

    Liebe Grüße,
    Mareta (Kassenprüferin)
  • Lena Vanilli
    Lena Vanilli
     Administrator edited July 15
    Uwe Furse schrieb:
    Lena Vanilli schrieb:
    Hallo Uwe,

    Der Verein und seine Aktivitäten sind eine ganz andere Sache. Das wird demnächst auch klarer, wenn wir die Metro und den Verein nicht nur optisch, sondern auch inhaltlich getrennt haben. Die Webseiten gehen bald an den Start. :) Dann wird auch einiges klarer.


    Liebe Lena,

    willst Du uns eigentlich verarschen ? Ich glaube, ich habe genau diese Frage vor ca. ein Jahr gestellt.
    Und, da gab es die gleiche Antwort von Dir. Ich habe sogar meine Hilfe als Webworker angeboten, aber da gab es, wie immer, keine Antwort .

    Cheers, Ihr Lappen

    Uwe




    Allerwertester Uwe,

    da kannst du erst mal nix machen, solange die Inhalte nicht definiert sind. Wenn die stehen, dann gibt's anschließend jede Menge Arbeit. Ich hoffe, dann steht dein Angebot noch und du tauchst nicht wieder ab. ;) Trotzdem vielen Dank für dein Angebot. :)

    Aber das hat jetzt alles nix mit der Server-Erweiterung zu tun. Der Repli-Server hat mittlerweile den ReSync geschafft und die Datenbasis ist wieder safe! Danke an Uncle, der mal ein wenig frische Luft vertragen könnte! ;)

    Liebe Grüße, Lena

  • Eryn Galen
    Eryn Galen
     Moderator CreativeGroup
    Daumen hoch, dass es zeitlich ausgegangen ist. Wie sieht es denn mit den Finanzen aus?
  • Lena Vanilli
    Lena Vanilli
     Administrator edited July 18
    Eryn Galen schrieb:
    Daumen hoch, dass es zeitlich ausgegangen ist. Wie sieht es denn mit den Finanzen aus?

    Huhu Eryn,

    für diesen Monat haben wir die Kosten durch die Spenden abdecken können. Ein ganz dickes "Danke" an alle Spender. Nächsten Monat geht es wieder von vorne los. Aber wir denken positiv! Uns geht es wie unserer Hauptstadt Berlin: Arm wie eine Kirchenmaus, aber sexy! :)

    Liebe Grüße
    Lena



  • Eryn Galen
    Eryn Galen
     Moderator CreativeGroup
    @Lena Vanilli Genau: Metro, the sexiest grid ;)
Sign In or Register to comment.

Welcome

It looks like you're new here. If you want to get involved, click one of these buttons!

Discussions

© Copyright 2017 - Metropolis Metaversum
All times are GMT