The new Metro - First Step

Lena Vanilli
Lena Vanilli
 Administrator in General Themes
*** English Version Below ***

Liebe Metros,

wir haben in den letzten Wochen viele hilfreiche Vorschläge von euch erhalten, wie wir den Fortbestand der Metro gewährleisten können. Wir wollen jetzt auch möglichst zeitnah mit der Umsetzung beginnen. Als Konzept hat sich einerseits die Reduzierung der Serverkosten, und andererseits auch eine Art Anschlussgebühr für die angeschlossenen Regionen als bestmögliche Variante herausgestellt. Dabei wollen wir auch mehr Dezentralität in der Serverstruktur verwirklichen.

Die Anschlussgebühr werden wir später nochmals detailliert mit euch diskutieren. Zunächst wollen wir aber den ersten Schritt vorbereiten um die Serverkosten zu senken. Das heisst ganz praktisch: den Assetserver von Altlasten befreien. Wir rechnen damit, dass wir mehr als 90% der momentan gespeicherten Daten ersatzlos löschen können!

Dazu müssen für alle an der Metro angeschlossenen Regionen OAR-Backups erstellt werden, welche nach einer Löschung der Datenbasis wieder zurückgesichert werden können. Die OAR-Dateien müssen von den jeweiligen Regions-Eigentümern bzw. deren Hostern selbst angelegt werden. Hierzu wird es noch eine genaue Anleitung geben. 

Dann müssen auch die Inventare aller in der Metro registrierten aktiven Avatare in IAR-Backups gespeichert werden. Diese IAR-Dateien würden nach dem Neustart der Datenbank ebenfalls wieder zurückgesichert. Auch hierzu wird es noch eine genaue Anleitung geben.

Inventar-Sicherungen können über die Eingabe einer Konsole-Anweisung (direkt oder remote)  erstellt werden. Dies kann die eigene Region oder die Region eines Freundes sein. Für Metros, die über keine solche Möglichkeit verfügen, wird ein entsprechendes Tool zur Anlegung einer IAR-Datei zur Verfügung gestellt. Dieses Tool wird zur Zeit nochmals geprüft und in den nächsten Tagen online gehen. Wir werden hierüber noch getrennt berichten.

Wann wird die Datenbank bereinigt?
Bevor wir die Datenbank auf Null setzen, müssen alle Avatare wie auch Regionsbesitzer informiert worden sein. Außerdem muss ausreichend Zeit zur Verfügung stehen, damit alle Beteiligten sich mit den Sicherungen vertraut machen und diese auch verifizieren können.

Wenn die Funktionsfähigkeit der IAR-Sicherung ausreichend getestet wurde, können wir gemeinsam einen Termin für den Neuanfang der Asset-Datenbank bestimmen. Ich persönlich würde einen Termin nach den Weihnachtsferien präferieren. Dann es sollte für die User genügend Zeit zur Verfügung stehen und wir sollten die Feiertage nicht mit einer Umstellung stören. Denn da haben die meisten Metros Zeit, sich einmal wieder mit dem Bauen zu beschäftigen. :) Wir würden also den 01. Februar 2019 für einen Neuanfang vorschlagen. Aber darüber sollten wir diskutieren. ;)

Und ich hoffe sehr, dass ihr uns bis dahin nicht finanziell absaufen lasst. ;)

Liebe Grüße
Lena

---------------------------------------------------

*** English Version ***

Dear Metros,

we received many helpful suggestions from you over the past few weeks on how we can ensure the continuity of the Metro. So, we want to start it as soon as possible: On one hand, the reduction of server costs and, on the other, a kind of connection charge for the remote hosted regions. In the same case we also want to realize more decentralization in the server structure.

The connection fee will be discussed in later on. At first we have to lower the server costs. That means: freeing the asset server from no longer needed items. We expect that we can delete more than 90% of the currently stored data without replacement!

For this purpose, OAR backups must be created for all the regions connected to the metro, which can be restored after deleting the database. The OAR files must be created by the respective region owners or their hosts themselves. There will be a detailed guide for this later on.

Then the inventories of all active avatars registered on the Metro must be stored in IAR backups. These IAR files would be restored after restarting the database as well. There will be a detailed guide later on.

Inventory backups can be created by entering a console statement (direct or remote). This can be your own region or the region of a friend. For metros which do not have such a possibility, an appropriate tool will be provided to create an IAR file. This tool is currently under review and will be online in the next few days. We will report separately about this.

When will the database be cleaned up?
Before we set the database to zero, all avatars as well as the region owners must have been informed. In addition, sufficient time must be available so that all participants can familiarize themselves with the backups and verify them.

Once the functionality of the IAR backup has been adequately tested, we can talk about the schedule to restart the database. Personally, I would prefer an appointment after the Christmas holidays. Then there should be enough time for the users and we should not disturb the holidays with a change. Because most metros want to have fun with the Metro during the holidays. :) So we would suggest the 01. February 2019 for a new beginning. But we should discuss that. ;)

And I really hope that you do not let us "going under the water" financially, until then. ;)

Greetings
Lena 
  

Comments

  • Manfred Aabye
    Manfred Aabye
     Member edited October 19
    Ihr könnt doch direkt zwei Fliegen mit einer klappe schlagen.
    Macht doch alles neu auf 0.9.0.1 und gut ist´s, damit wird die Friemelei der Datenbank umgangen, sowie alle fehlerhaften und alten Assets sind weg.
    Wer nicht alleine seine Sachen sichern kann, der kann sich ja helfen lassen.

    Man kann auch mal ein Command-script.txt machen die automatisch alle Regionen speichert.
    command-script <Skript> - Führt ein Befehlsskript aus einer Datei aus.

    Dann gibt es ja auch noch AutoBackup.

  • Lena Vanilli
    Lena Vanilli
     Administrator
    Manni, es wäre schön, wenn es so einfach wäre. Isset aber leider nicht. Aber wir werden mit der neuen Datenbank die Grid-Services auf OS 0.9 umstellen. Aber bei den IAR-Sicherungen wird uns das nicht weiterhelfen. 

    Aber das bekommen wir schon hin. Wir werden da Niemanden zurücklassen, nur weil er keine eigene Region hat. ;)
  • satyrhuman
    satyrhuman
     Member edited November 8
    Right now in the metropolis welcome page there is a counter that says donations are at ~50% , but this message says you haven't figured out the fee situation. I would really prefer to pay a fee for the grid service, but if it can't be done, I think donations should be on a per-year basis. OSgrid's fundraiser this year went very well and i don't see why metropolis shouldn't do the same. It's really frustrating to be unsure whether our sims will exist next month. We really value the good service that metropolis  offers, but please consider sorting out the fee situations in a more predictable manner. Thanks

    PS. Also, tbh, i don't understand how the grid server costs can be 650 euro/month. my sims server in hetzner (where metropolis is) costs 21 euro/month . how big is the database? I think Osgrid's costs are about 3000  / year. which is a lot less.


  • satyrhuman
    satyrhuman
     Member edited November 8
    delete
Sign In or Register to comment.

Welcome

It looks like you're new here. If you want to get involved, click one of these buttons!

Discussions

© Copyright 2018 - Metropolis Metaversum
All times are GMT