Unkaputtbar / Unbreakable

Lena Vanilli
Lena Vanilli
 Administrator in Improvements
Tagged:
*****************************
*** English Version Below ***
*****************************


Huhu Metros,

hier kommt ein kleiner Ausblick auf die datentechnischen Neuerungen, welche wir mit der Grid-Migration einführen werden.

Mit den neuen Grid-Services werden wir auch den MYSQL-Server auf Version 8 migrieren. Das hört sich erstmal nicht so spannend an, ist es aber. Zum einen ist es die unglaubliche Performance, mit der diese Engine arbeitet. Aber noch viel imposanter ist die Tatsache, dass bei einer Datenspiegelung die Spiegel-Datenbank mit bis zu 2 Tagen Versatz arbeitet. 

Selbst bei einem Totalverlust der primären Datenbank kann über die Daten-Spiegelungen jeder Zustand der letzten 2 Tage wieder hergestellt werden. Hacker-Angriffe, OpenSim-Fehler, Hardware-Fehler und irrtümliche Löschungen werden die Datenbasis nicht gefährden.

Die METRO war bislang das sicherste Grid im OpenSim-Umfeld. Mit der neuen Spiegelungsmethode wird die Datenbasis "unkaputtbar".

Liebe Grüße
Lena


********************************
*** English Version ***
********************************


Huhu Metros,

just a small outlook on the data technology innovations that we will introduce with the grid migration.

With the new grid services, we will migrate the MYSQL server to version 8. That does not sound so exciting at first, but it is. First, it's the incredible performance that this engine works with. But even more imposing is the fact that in a data mirroring the mirror database works with up to 2 days offset.

Even with a total loss of the primary database, each state of the last 2 days can be restored through data mirroring. Hacker attacks, OpenSim errors, hardware errors and erroneous deletions will not jeopardize the database.

METRO has been the safest grid in the OpenSim environment so far. With the new mirroring method, the database becomes "unbreakable".

Greetings, Lena
Tagged:
Thanked by: Han Held

Comments

  • Kxirya Weytana
    Kxirya Weytana
     Member edited February 3
    Lena Vanilli schrieb:
    Zum einen ist es die unglaubliche Performance, mit der diese Engine arbeitet. Aber noch viel imposanter ist die Tatsache, dass bei einer Datenspiegelung die Spiegel-Datenbank mit bis zu 2 Tagen Versatz arbeitet.

    Sorry, aber ich kann das graue Zitatfeld nicht verlassen, so muss ich leider in dem Ding schreiben.


    Was die UNGLAUBLICHE Geschwindigkeit angeht, da solltet Ihr Euch mal die Caché Datenbank anschauen. Die ist zwar an sich objektorientiert und nicht sequentiell, aber es gibt ein MySQL Modul dafür. Lieder kostet die (viel) Geld, sonst würde ich glatt dafür plädieren, diese einzusetzen, denn ich habe sie auf einem uralten 400 MGz Notebook in Action gesehen mit einer (Test) Datenbank der Nasa, wo 1.000.000.000 Sterne, etc. drin verzeichnet waren. Der Zugriff erfolgt ohne merkbaren Zeitversatz, egal, wieviele Datensätze da drin sind.

    Eine Spiegelung solch großer Datenbanken dauert in aller Regel kaum merere Minuten, sodass man locker hunderte Sicherungen am Tag machen könnte, wenn man wollte.

    Da kommt MySQL lange nicht mit, ABER dafür ist es kostenfrei, was ja für uns wichtig ist und in Version 8 ist es eine sehr klasse Datenbank, daher alles schick.

    An dieser Stelle DANKE an alle die darum bemüht sind, das so reibungslos wie möglich zu gestalten. Ich kann mir lebhaft vorstellen, wieviel von Eurer Freizeit dafür drauf geht.


  • Lena Vanilli
    Lena Vanilli
     Administrator
    @Kxirya Weytana , ich verstehe nicht so viel von Datenbanken. Deswegen habe ich wohl auch von dieser NASA-Datenbank noch nix gehört. Aber du hast recht: wir müssen uns (leider) auf der Ebene der kostenfreien Lösungen bewegen. Aber lt. Uncle CM haben wir trotzdem mit der Version 8 einen echten Quantensprung.

    Er meinte, dass ein Joint, der vorher knapp 1 Minute in Anspruch genommen hat, unter Version 8 in 3,8 Sekunden fertig gewesen wäre. Lassen wir uns mal überraschen. ;)

    Aber das wichtigste Feature dürfte für uns wohl das zeitversetzte Schreiben von bis zu 2 Tagen sein. Das ist der Hammer. Egal was kommt: 48 Stunden sollten ausreichen bis Uncle CM aufgewacht ist, um den Fehler wieder zu reparieren. :D

     

  • Sheera Khan
    Sheera Khan
     Member
    Aber Lena! Also ich brauche für 'nen Joint deutlich länger, man muss den doch anständig genießen!










    *giggles*
  • Pius Noel
    Pius Noel
     Member
    Ihr habt mich mit dem Thema richtig neugierig gemacht. Ich verstehe nichts von Datenbanken und kann mir gar nicht vorstellen, wie das mit der Spiegelung gehen soll. Gegenseitige Replikation? Aber riskiere ich dann nicht Konflikte, ich hab doch keine Locks? Vielleicht doch... *lol*

    @Sheera Khan ich sehe schon, wir sollten uns wieder mal im Testgrid treffen, dann kannst du mir das mit den Joints erklären ;)  B) >:) :)
  • Lena Vanilli
    Lena Vanilli
     Administrator
    Huhu @Pius Noel,

    also, die Sache ist eigentlich relativ simpel. Wir haben 2 Datenbanken (auf unterschiedlichen Servern). In der primären Datenbank werden alle Assets usw. gespeichert. Daneben gibt es noch eine zweite Datenbank, die mit der primären Datenbank kommuniziert. Dabei teilt die primäre Datenbank der zweiten Datenbank mit, was sich geändert hat. Aufgrund dieser Mitteilung führt die zweite Datenbank diese Aktion auch durch.

    Diese Art der Datensicherung hilft gegen alle Hardware-Fehler. Wenn die eine Datenbank ausfällt, tritt die zweite Datenbank automatisch an deren Stelle.

    Wenn jetzt ab die Datenbank z.B. "aus Versehen" oder durch einen Hacker-Angriff geschädigt wurde, wird das (z.B. eine Löschung) auch auf die Spiegel-Datenbank übertragen. Dann ist dieser Fehler auch in der Spiegel-Datenbank. In diesem Fall hätte die Spiegelung das auch nicht verhindern können.

    Deshalb haben wir auch eine Verzögerung in der Aktualisierung der Spiegel-Datenbank eingebaut. Damit wir noch die Möglichkeit haben, da einzugreifen. Dieses Zeitfenster ist allerdings nicht sehr groß. Außerdem kostet es ziemlich viel Speicherplatz diese ganzen DB-Aktivitäten zwischen zu speichern.

    Mit der neuen Version haben wir bis zu 2 Tage Zeit, alles wieder in Ordnung zu bringen. Und der zusätzlich benötigte Speicherplatz hält sich in Grenzen.

    Viele Grüße
    Lena

  • Lena Vanilli
    Lena Vanilli
     Administrator
    Sheera Khan schrieb:
    Aber Lena! Also ich brauche für 'nen Joint deutlich länger, man muss den doch anständig genießen!

    *giggles*

    Hehe, heute schon gejoint?  :D
     
Sign In or Register to comment.

Welcome

It looks like you're new here. If you want to get involved, click one of these buttons!

Discussions

© Copyright 2019 - Metropolis Metaversum
All times are GMT