Regions-Gebühren / Region-Fees

Lena Vanilli
Lena Vanilli
 Administrator in Improvements
*** English version below ***

Huhu Metros,

jetzt ist es endlich fertig und getestet: die Abrechnung der Regions-Gebühren. Sie werden immer zum 1.  des Monats für den vorangegangenen Monat ermittelt. Es gehen auch noch automatisch Mails an die Regions-Eigentümer mit Hinweis auf die zu zahlenden Regions-Gebühren raus.

Alles Weitere ist im Vorspann des Tools erklärt. Der Link zum Abrechnungs-Tool:

https://metro.land/metropolis/billing_fees.php

Liebe Grüße
Lena

----------------------------------------------
***English Version ****

Huhu Metros,

now it's finally done and tested: billing of region fees. They are always calculated on the 1st of the month for the previous month. Automatically, emails will be sent out to the region owners with reference to the region fees to be paid.

Everything else is explained in the header of the tool. The link to the billing tool:


Greets
Lena
 
Thanked by: Pius Noel
«13

Comments

  • Pius Noel
    Pius Noel
     Member edited June 19
    Bei der Vorauskasse scheint noch etwas nicht zu stimmen. Nach Bezahlung der Vorauskasse habe ich eine positive Bilanz. Im Text wird mir dann das offene Guthaben zur Bezahlung vorgeschlagen.

     Ich weiss, ich bin ein Sonderfall, vielleicht ist das wegen meiner Vorauszahlung nur bei mir so.

     Ich hab's nicht geschafft hier ein vernünftig formatiertes Beispiel einzufügen. *lol* Ich schick dann noch eins an @Lena Vanilli.

     LG Pius
  • Lena Vanilli
    Lena Vanilli
     Administrator
    Hallo Pius,

    ich hab's geändert. Das wird jetzt richtig dargestellt.

    Viele Grüße
    Lena

    Thanked by: Pius Noel
  • Pius Noel
    Pius Noel
     Member
    @Lena Vanilli : danke, das ging aber schnell ;) Ich hab's getestet, jetzt ist es perfekt!  :+1:
  • angemenges
    angemenges
     Member
    Hello, I just paid april and may because I have read this post, but I hav'nt had any email. Is there something to check somewhere ?
  • Lena Vanilli
    Lena Vanilli
     Administrator
    Hi Anges,

    please use the tool again. You will see the payment there. If you press at paypal "go back to the sellers website" (or something like that) after you paied, you will see it immediately in the list. Otherwise it will be booked hourly.

    Greetings
    Lena

  • angemenges
    angemenges
     Member edited June 19
    Sorry Lena, I was not clear. I wanted to say that I has no mail advising me that I had fees to pay : " Automatically, emails will be sent out to the region owners with reference to the region fees to be paid"
    But I just received one a few mn ago
  • Eryn Galen
    Eryn Galen
     Member
    @Lena Vanilli: Klappt wie beschrieben. Macht es evtl. Sinn , noch einen Hinweistext bei Paypal zu erlauben?
  • Copper Tomsen
    Copper Tomsen
     Member
    Könnte man ggf. einen Schaltknopf zu dem Bezahl-Link im Dashboard machen? 
  • Lena Vanilli
    Lena Vanilli
     Administrator
    @Eryn Galen , ja, das können wir machen.
    @Copper Tomsen , das kommt noch ins Dashboard.

    LG, Lena



  • Etstu_Lirew
    Etstu_Lirew
     Member
    Ich wollte Fragen, wie die Gebühren jetzt genau berechnet werden? Ursprünglich hatte es ja geheißen, dass mehrmals im Monat überprüft wird welche Regionen Online sind und nur wenn eine Region länger online ist wird sie Berechnet. Zumindest habe ich die Ankündigung damals so verstanden.

    Allerdings wurden bei der Rechnung die wir für die Pangea Regionen bekommen haben auch die Regionen berechnet, die wir nur kurzzeitig online hatten um sie im Grid einzubinden. Sobald die Regionen funktioniert haben, was aufgrund von Gridproblemen etwas gedauert hat haben wir sie gleich wieder abgeschaltet, da sie nur selten benötigt werden.
    Da die Regionen trotzdem Berechnet wurden wäre es doch ganz nett, wenn noch einmal genau aufgelistet wird, wie genau die Online Regionen erfasst werden damit alle zahlenden Kunden wissen worauf sie sich einstellen müssen.
  • Lena Vanilli
    Lena Vanilli
     Administrator
    Die Überprüfung der Online-Regionen zu verschiedenen Zeiten erfolgt in erster Linie zur Feststellung aller Online-Regionen und der darauf gerezzten Objekte. Eine ständige Überprüfung, welche Region wann online war, ist praktisch nur mit erheblichem Aufwand durchzuführen. Die gespeicherten Objekte ist ein wichtiges Kriterium, um Wasserregionen anders zu bepreisen. Allerdings ist es unerheblich, ob eine Region nur z.B. 5 mal im Monat online ist oder ständig. Denn es geht um die gespeicherten Objekte. Und die sind bereits bei einem einmaligen Anschluss der Region gespeichert worden. Selbst wenn die Region in den Folge-Monaten nie wieder angeschlossen wird, blieben die Asset-Daten kostenfrei auf den Grid-Servern gespeichert.

    Wir hatten anfangs angedacht mehr Kriterien bei der Preisfestlegung zu Grunde zu legen. Aber das machte keinen Sinn, weil zu aufwändig oder zu teuer. Wir denken aber auch so, dass die derzeitige Gebühren-Ermittlung eine faire Lösung ist. 
  • Mareta Dagostino
    Mareta Dagostino
     Member edited June 21
    Gerade beim Umorganisieren von Regionen kann so eine Zählaktion jedoch durchaus unerwartete Kosten verursachen, obwohl es immer die selben Objekte sind.

    Ich habe zum Beispiel für jemanden ein OAR repariert und dabei über zwei Tage hinweg jede Menge (also erheblich mehr als 30) Varianten von Regionen immer mit dem selben Kram unter allerlei seltsamen Namen und UUIDs online gebracht, bis irgendwann wieder alles an seinem Platz war. (@Admins: Mit meinem Zweitavatar im Juni, falls ihr euch wundert, dass bei Mareta alles schick ist.)

    Für mich wäre das kein Beinbruch, wenn da jetzt das Zähltool zugeschlagen hat, dann verbuche ich es mental als Spende. Aber vielleicht sollten wir da sehr deutlich warnen, oder vielleicht sogar im Regioman Tool ein einstellbares Limit ermöglichen? Ich jedenfalls war bisher davon ausgegangen, dass mehrmals über den Monat verteilt getestet wird, und ein kurzzeitiger Peak keine Rolle spielt.
    Thanked by: Eryn Galen Pius Noel
  • Lena Vanilli
    Lena Vanilli
     Administrator
    @Mareta Dagostino , das wollen wir ja gerade nicht. Wenn irgendwas über eine Region hochgeladen wird, dann bleibt es für immer und ewig in der Asset-Datenbank. Wenn zu Testzwecken z.B. die Hogwards-Region (mit sehr viel Content) 30mal hochgeladen würde,  dann müssten wir die Kapazität der Asset-Datenbank glatt wieder verdoppeln. Es ist keine Frage der Häufigkeit des Anschlusses, sonder dass Assets in die Datenbank geladen werden.

    Auch wenn es immer die gleichen Objekte sind: mit jeder neuen Region werden die Objekte mit einer neuen UUID in die Asset-Datenbank eingetragen. Wenn du z.B. 30 Regionen mit der gleichen OAR getestet hast, dann wurde die OAR mit neuen UUID's 30mal eingetragen.

    Wenn Jemand testen will, dann könnte er das ja auch lokal machen. Dafür müsste man das ja nicht unbedingt ins Grid schaufeln.

    Die von dir geschilderten Test-Regionen würden dann auch nur in dem Monat berechnet, in dem sie gesichtet wurden. Und zwar nur die Online-Regionen. Wenn sie nicht online waren, werden sie auch nicht berechnet.

    Ich hatte es schon mal woanders geschrieben, dass eine permanente Überprüfung der Online-Regionen viel zu aufwändig wäre. Und es bringt ja auch nix. Was die einen einsparen, müssten andere mehr bezahlen.

    Und an welchen Kriterien sollten wir das festmachen? Eigentümer von Regionen, die immer online sind und einen großen interessanten Content haben wären die Verlierer. Das kann es dann ja auch nicht sein.

    Wir versuchen mit den Verifizierungen mehr Sicherheit ins Grid zu bringen (was sich auch sehr positiv ausgewirkt hat). Und mit den Regions-Gebühren für selbst gehostete Regionen versuchen wir mehr Gerechtigkeit und auch ein Verständnis für die Belange der Gemeinschaft zu fördern.

    Vielleicht gelingt uns das nicht optimal. Aber ich finde, unser Weg ist praktikabel und zukunftsfähig.

    Liebe Grüße
    Lena


  • Mareta Dagostino
    Mareta Dagostino
     Member edited June 22
    Hallo Lena,

    ich möchte in keiner Weise gegen die gewählten Kriterien argumentieren, bitte verstehe das nicht falsch. Meine Bedenken gehen nur dahin, dass manchen das unter Umständen nicht klar ist. Auch wenn du das hier im Forum nun sehr klar beschrieben hast, wer liest noch in Foren?

    Liebe Grüße,
    Mareta

    ----------------------------
    (PS: Was mich persönlich betrifft, wird es nicht schlimm werden: Erstens wäre es ziemlicher Zufall, wenn das Zähltool gerade im ungünstigen Moment vorbei gekommen wäre. Zweitens gab es ja Probleme mit dem OAR, so dass wohl das meiste als Wasserregionen gezählt wäre. Als Bastelgrid für Experimente werde ich zukünftig was eigenes nehmen, auch wenn dadurch meine Inworld-Zeiten noch weiter reduziert werden.)
    Thanked by: Pius Noel
  • Kxirya Weytana
    Kxirya Weytana
     Member
    Pius Noel schrieb:
     Ich weiss, ich bin ein Sonderfall, vielleicht ist das wegen meiner Vorauszahlung nur bei mir so.

    Also wenn man das z.B. für 1/2 oder  1 Jahr im Voraus zahlen könnte, würden auch wir das sehr begrüßen.

    Kxìrya te Weytana Nllteya'ite
Sign In or Register to comment.
© Copyright 2019 - Metropolis Metaversum
All times are GMT