The New Metro!

Lena Vanilli
Lena Vanilli
 Administrator edited January 30 in General Themes

*** Deutsche Fassung weiter unten ***

Dear Metros,

the time has come: the date for the database conversion has been determined. It will be the moment when METRO's Grid services are continuously online for exactly 20,000 hours without data loss. This will be on the 24.02.2019 at 04:00 clock in the morning. At this point in time, the "new METRO" will start working in parallel with the "old METRO".

We have put together a guide for you with detailed information. This guide mainly covers the transmission of avatars, inventories and other data around the avatar. The important thing is that the METRO will be permanently available during the conversion. Likewise, all identifiers (UUID) are included in the new database. How this works is explained in this tutorial:

 

[German version]

https://hypergrid.org/download/METROPOLIS-Grid-Umstellung-Infos.pdf


[English version]

https://hypergrid.org/download/METROPOLIS-Grid-Conversion-Information.pdf

 

About the connection of self-hosted regions, we will publish shortly before the activation of the "new METRO" another, detailed tutorial.

If you want to use the service of automated avatar transmission, please do it as soon as possible. Because the bookings are processed from the 24.02.2019 in the order of receipt. In addition, we have an early impression of the quantity of inquiries. With this data we can then pre-plan the server capacities for the avatar migration accordingly.

At this point I would like to thank Uncle CM who once again proved to be an excellent expert for Big Data and innovative DB concepts. Together with Zak Spot, a migration concept has emerged, which could also be described as a 4S concept:

smart, smooth, secure and ... sexy!


Greetings, Lena


-----------------------------------------------------

***Deutsche Fassung ***


 

Liebe Metros,


es ist soweit: der Termin für die Datenbank-Umstellung steht fest. Es wird der Moment sein, wenn die METRO mit seinen Grid-Dienstleistungen genau 20.000 Stunden ohne Datenverlust ununterbrochen online ist. Das wird am Samstag den 24.02.2019 um 04:00 Uhr morgens sein. Zu diesem Zeitpunkt wird die „neue METRO“ parallel zur „alten METRO“ die Arbeit aufnehmen.

Wir haben für euch eine Anleitung mit detaillierten Informationen zusammengestellt. Diese Anleitung behandelt hauptsächlich die Übertragung der Avatare, Inventare und sonstigen Daten rund um den Avatar. Das Wichtige dabei ist, dass die METRO auch während der Umstellung permanent verfügbar sein wird. Ebenso werden alle Kennungen (UUID) mit in die neue Datenbank übernommen. Wie das genau funktioniert, wird euch in diesem Tutorial erklärt:

 

[Deutsche Fassung]       

https://hypergrid.org/download/METROPOLIS-Grid-Umstellung-Infos.pdf


[Englische Fassung]

https://hypergrid.org/download/METROPOLIS-Grid-Conversion-Information.pdf

 

Über den Anschluss selbst gehosteter Regionen werden wir kurz vor der Freischaltung der „neuen METRO“ ein weiteres, detaillierts Tutorial veröffentlichen.

Falls ihr den Service der automatisierten Avatar-Übertragung nutzen wollt, dann macht das bitte möglichst frühzeitig. Denn die Buchungen werden ab dem 24.02.2019 in der Reihenfolge des Einganges abgearbeitet. Zudem haben wir dann auch schon frühzeitig einen Eindruck über die Menge der Anfragen. Mit diesen Daten können wir dann  die Serverkapazitäten für die Avatar-Migration entsprechend vorplanen.

An dieser Stelle meinen herzlichen Dank an Uncle CM der sich hier wieder als exzellenter Fachmann für Big Data und innovative DB-Konzepte gezeigt hat. Zusammen mit Zak Spot ist ein Migrations-Konzept entstanden, welches man auch als 4S-Konzept bezeichnen könnte:

smart, smooth, secure and … sexy!


Liebe Grüße, Lena


«13

Comments

  • Night Raven
    Night Raven
     Member
    Gratulation an Euch alle vom Team *Daumenhoch* Das war und wird viel Arbeit, aber Respekt, Ihr macht alles wieder gut. So eine Info hatten wir uns gewünscht.
  • Kxirya Weytana
    Kxirya Weytana
     Member
    Das finde ich echt super! 
    Ich, bzw. wir Pangeaner drücken Euch ALLE 8 Finger und Zehen (Wir haben ja leider nicht 10, wie Ihr ^^), dass alles reibungslos über die Bühne geht.

    Eine Frage habe ich aber dennoch:
    Ihr schreibt in dem PDF, dass man ausschließlich per PayPal bezahlen kann.
    Was machen da jüngere (unter 18), die PayPal ja gar nicht benutzen dürfen?
    Wenn jemand anders für diese Spieler zahlen kann, ok.
    Gleiches gilt natürlich für Leute, die es nicht nutzen wollen oder es aus anderen Gründen nicht können.

    Kxìrya Weytana
  • Lena Vanilli
    Lena Vanilli
     Administrator edited January 29
    Huhu, ihr Lieben,

    vielen Dank für euren Zuspruch! <span>:blush:</span>  Bei der Migration werden wir also in die neue Datenbank duplizieren (was noch benötigt wird), und nicht in der alten Datenbank löschen (was nicht mehr benötigt wird). Das macht die gesamte Umstellung grottensicher. Denn die alte Datenbank werden wir erst nach mindestens 4 Wochen abstellen. Bis dahin sollte Jeder wissen, ob sein Account und die Daten so funktionieren, wie vor der Umstellung. Ihr könnt also beruhigt sein, was die Umstellung angeht.

    Allerdings solltet ihr die automatische Avatar-Übernahme möglichst frühzeitig bestellen, damit wir die Funktionsweise richtig testen können.

    @Kxyria Weytana , leider hat unsere Bank keine API-Funktionen, mit welchen wir eine Automatisierung  hinbekommen könnten. Deswegen die Beschränkung auf PayPal. Und minderjährige Nutzer dürften sich ja sowieso nicht in der METRO anmelden. Wir überlegen aber auch, ob wir das Yunis-Grid (reserviert für Schulen) in gewissen Bereichen öffnen sollten.

    Liebe Grüße
    Lena


  • Copper Tomsen
    Copper Tomsen
     Member
    Eine Frage habe ich dann aber: Der 24.2.19 ist ein Sonntag. Ist das nun am Samstag vorher, oder doch am Sonntag?
  • Copper Tomsen
    Copper Tomsen
     Member
    ..und paypal..Da wurde im Forum schon öfter gesagt das damit auch die Klarnamen (RL Namen) an Metro gehn. Das fanden einige (auch ich) nicht toll. Ich gebe das vielfache meiner 2 Regionen daher auch via Sheera in sl...
  • Lena Vanilli
    Lena Vanilli
     Administrator
    Huhu Copper,

    jau, das mit dem Samstag ist ein Fehler. :( Das korrigiere ich gleich noch.

    Das sich manche so dagegen sträuben, dass ihr RL-Name irgendwo auftaucht, ist uns schon bekannt. Aber diese Angst der Leute können wir auch nicht ganz nachvollziehen. Denn wir haben in unseren Datenschutz-Richtlinien ganz klar festgelegt, dass wir die Daten (ohne trifftigen Grund) nicht auswerten dürfen. 

    Zukünftig wird es auch keine nicht legitimierte METRO-Nutzer mehr geben. Wir sind (wie auch jedes andere EU-Grid) verpflichtet, z.B. wegen der Steuern das Heimatland des jeweiligen Nutzers zu speichern. Außerdem wollen wir CopyBoter und Griefer aus dem Grid fernhalten. Wir wissen, dass es einigen Leuten nicht passen wird. Aber diejenigen METROs, die nicht bestohlen oder sonst irgendwie angemacht werden wollen, verstehen das. Schliesslich bleiben diese Daten ja im DB-Safe und werden nicht öffentlich gemacht. 

    Einige "alt bekannte Unruhestifter" werden wir hier wohl nicht mehr sehen. :) 

    Liebe Grüße, Lena


  • Eryn Galen
    Eryn Galen
     Member edited January 28
    Ok. Anmeld!
    Da meine Spenden schon länger über paypal laufen und mein Name bisher nirgends aufgetaucht ist, habe ich hier kein Problem.
    2 Avas bitte.
    Sagt Bescheid, wenn es ans Überweisen geht..
    Thanked by: Lena Vanilli
  • Primus
    Primus
     Member
    Also das wars dann mit dem kostenlosen anbinden eigener Sims. Für mein Projekt Carima würden Kosten für die RP-Sims von monatlich mehr als 50€ auflaufen. Ich verkneife mir an dieser Stelle weitere Komentare und mach mir lieber Gedanken wie es mit Carima weitergehen wird.
    Schade :-(
  • Mareta Dagostino
    Mareta Dagostino
     Member
    Hallo,

    1) Eine Frage zur Avataranmeldung: Was müssen Residents tun, die einzelne ihrer Avatare (nicht alle) ins neue Grid übertragen wollen, aber ihre Inventare selber sichern und neu einspielen?

    2) Eine Frage zu den selbst gehosteten Regionen im neuen Grid: Da der Preis pro Region gezählt wird, rechne ich mit vielen unterschiedlich großen Regionen. Wie sieht es da mit Nachbarschaften aus, ggf. Reservierungen usw?

    Liebe Grüße,
    Mareta
  • Emil_Jannings
    Emil_Jannings
     Member edited January 28
    Thanks to the Grid administration for undertaking this job. I'm confident in their ability and I think we'll all be pleased with the result. 
    I am especially looking forward to the "browser-based web solution."  Will it be available to my self-hosted regions as well?
    Good luck!
    Emil
  • Lena Vanilli
    Lena Vanilli
     Administrator edited January 28
    @Primus, bei dieser Größenordnung müssen wir wohl eine Abstufung einbauen. Darüber müssen wir uns mal getrennt unterhalten. Aber generell müssen wir die Metro auf Kostenbeteiligung umstellen. Der letzte Monat hatte schon wieder gezeigt, dass das auf Dauer nicht funzt. Da fehlten uns wieder 90 Euro. Und nächsten Monat wird es noch höher ausfallen, weil wir da zwei Grids für mindestens 4 Wochen parallel fahren müssen.

    Wir könnten auch die ganzen Sicherheits-Konzepte über Bord werfen. Dann dürfen die Metros aber mit der Angst leben, dass die Datenbasis nicht sicher ist. Aber das machen wir natürlich nicht.

    Liebe Grüße
    Lena

  • Lena Vanilli
    Lena Vanilli
     Administrator
    @Mareta Dagostino , wenn die Avatare über IAR-Einspielung auf die "neue METRO" wechseln wollen, dann muss erst einmal ein neuer Avatar registriert werden. Anschliessend kann man seine eigene Region unter dem neuen Avatar an das Grid angeschlossen werden. Die Einspielung erfolgt dann über die Console des angeschlossenen Simulators.

    Deine zweite Frage zielt ja auch auf die Vergleichbarkeit ab. Müssten die Regionen evtl. nach ihrer Größe bemessen werden? Meiner Meinung nach dürfte das sehr schwierig sein. Ich sehe da als einzige Möglichkeit nur diese einfache Zählweise der Regionen als machbar.

    Reservierungen kosten natürlich nix, da sie die Datenbank in keiner Weise belasten.

    Liebe Grüße
    Lena
     

  • Lena Vanilli
    Lena Vanilli
     Administrator
    @Emil_Jannings , for the first it will be only available for METRO-tenants. Cause the HTML5-versions are made by a nightly processed parser. A standalone parser should be available at spring time 2020.

    In summer we will have a "first version" of this parser, which takes native OAR-files and produces a pure HTML5 / AFRAME page. The parser will produce a simple "walking-through" browser-region, but with incredible shaddows / lightning and compatibility with mostly all VR-glasses. We will take 4 monthes more for that. That means, from summer 2019 on we will have the first output. Physics, particles and so on will take much more. But we think, this will be a great first step! Imagine: no trouble with ports, routers, plugins or viewers. You have to install nothing! It's all "on-board" in nearly all browsers.   
      
    Greetings, Lena


  • Mareta Dagostino
    Mareta Dagostino
     Member edited January 29
    Hallo Lena,
    Lena Vanilli schrieb:
    ...wenn die Avatare über IAR-Einspielung auf die "neue METRO" wechseln wollen, dann muss erst einmal ein neuer Avatar registriert werden...
    Das heißt, wenn ich meinen Avatar (Geburtsdatum, UUID usw.) behalten will, sollte ich den Avatar mit Inventar übertragen lassen? Oder werden wir alle "neu geboren"? Gerade für selbst erstellte Objekte könnte es interessant sein, damit man selber Ersteller bleibt.
    Lena Vanilli schrieb:
    Deine zweite Frage zielt ja auch auf die Vergleichbarkeit ab.
    Sorry, das war ein Missverständnis. Meine Frage geht in Richtung Technik, wenn jetzt alle Residents ihre Regionen mit der individuellen Optimalgröße einrichten. Früher gab es dann ja heftige Probleme, wenn unterschiedlich große Regionen aneinander stießen. Und es war (zumindest früher) problematisch, eine VAR-Region > 256*256 nur mit einem Ring aus 256'er Reservierungskacheln gegen Regionen anderer Größe abzusichern.

    EDIT:
    Lena Vanilli schrieb:
    Müssten die Regionen evtl. nach ihrer Größe bemessen werden?
    Das halte ich für Overkill, meiner Meinung nach passt das schon mit einfachem Zählen der Regionen. Für große Rollenspiel-Communities könntet ihr ja Rabatt geben, wie von dir bereits vorgeschlagen.

    Liebe Grüße,
    Mareta
  • Etstu_Lirew
    Etstu_Lirew
     Member
    Ich möchte zuerst einmal zu dem wie ich finde im großen und ganzen wie ich finde schon sehr ausgereiften Finanzierungskonzept gratulieren, auch wenn es zugegeben wohl noch an manchen Stellen ein bisschen Feinschliff benötigt. Alles weitere wird sich zeigen, ich werde für den Fall der Fälle auf jeden Fall auch noch einmal ein aktuelles IAR mitte Februar ziehen, was aber mehr meiner grundsätzlichen Vorsicht als einem Misstrauen gegenüber der Admins geschuldet ist.
This discussion has been closed.
© Copyright 2019 - Metropolis Metaversum
All times are GMT